Wie heißt es so schön „Alles im grünen Bereich“ dank der DEKRA

Vielen Dank an Herrn Ahrens …

von der DEKRA Niederlassung Oldenburg

In Oldenburg sind bei der Dekra rund 80 Mitarbeiter beschäftigt, darunter 63 Prüfingenieure. Sie erledigen in Oldenburg neben den automobilen Dienstleistungen – etwa Hauptuntersuchung, Schaden- , Unfall und Wertgutachten – auch Dienstleistungen in den Bereichen Bau und Immobilien, Maschinen- und Anlagensicherheit, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz an.

So prüfen die Sachverständigen neben Aufzügen Lüftungsanlagen, Rauchabzugs-anlagen, Brandmelde- und Alarmierungsanlagen, Sicherheitsstromversorgung, Sicherheitsbeleuchtungen sowie elektrische Installationen für zahlreiche öffentliche und private Auftraggeber.

 

Hauptuntersuchung

Mit DEKRA fahren Sie auf der sicheren Seite

Um die Sicherheit auf deutschen Straßen zu gewährleisten, ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich verpflichtet, in regelmäßigen Abständen die Hauptuntersuchung an seinem Fahrzeug vornehmen zu lassen. Dabei prüft DEKRA, als amtlich anerkannte Prüforganisation, Ihr Fahrzeug auf Verkehrstüchtigkeit und auf Erfüllung von Sicherheitsstandards. Entspricht Ihr Pkw den gesetzlich vorgeschriebenen Kriterien, wird die HU-Plakette auf dem hinteren amtlichen Kennzeichen des Fahrzeugs angebracht. Damit Sie die Frist Ihrer nächsten Hauptuntersuchung im Auge behalten, finden Sie Monat und Jahr des Fristablaufs auf dieser Plakette. Nur mit gültiger Plakette ist Ihr Auto im deutschen Straßenverkehr zulässig. Nutzen Sie unseren HU-Erinnerungsservice, um die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen nicht zu verpassen.

Schlagwörter: